Ausbildung - Fahrschule

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

                INFOS ZUM VERLAUF DES FÜHRERSCHEINERWERBS
Start:

Nach der Anmeldung kannst du unmittelbar mit dem Theorieunterricht losgelegen.                                                                                 
Mit den Fahrstunden solltest du nach 3 Wochen Theorieunterricht starten.

Behörden und Fristen:
Der Fahrschulantrag ist zusammen mit einem Sehtest, Passbild und Erste-Hilfe-Kurs
(nicht nötig bei Erweiterung) im Bürgerbüro der Stadt Dorsten einzureichen.
Das erledigen wir natürlich für dich.

Erst wenn die Rückmeldung der Behörde bei uns vorliegt sind Prüfungen möglich!

Dieser Antrag bleibt 1 Jahr gültig und verlängert sich automatisch um 1 weiteres Jahr nach bestandener Theorieprüfung.

Der Theorieunterricht und die Sonderfahrten haben eine Gültigkeit von 2 Jahren.




Prüfungen:

Vorraussetzungen für die Anmeldung zur Theorieprüfung sind:
- Unterlagen von den Behörden sind bei uns   eingegangen.
- Alle Theoriestunden sind vollständig.
- Der Vortest wurde im Büro bestanden.
- Die Prüfkosten (TÜV) sind bezahlt.

Die Anmeldung zur Theorieprüfung geschieht durch uns.

Zur praktischen Prüfung wirst du von deinem Fahrlehrer nach gemeinsamer Absprache angemeldet.
Die Bezahlung, incl. TÜV, erfolgt spätestens 1 Tag vor der Prüfung.













 
Copyright 2016. All rights reserved.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü